Crystal-Giessharz-Set, Packungen mit 150, 300 und 750 g

    Lieferzeit:versandbereit in 3-4 Tagen
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

Crystal - Giessharz von Hobby-Time zum Eingießen/Einbetten von Objekten.

Lieferbar als Set mit 150 g, 300 g und 750 g
Crystal-Giessharz eignet sich für die Herstellung von glasklaren Gießlingen, Schmuckstücken und Einschlussarbeiten mit eingelegten Fotos, Münzen, technischen Teilen (Schrauben, elektrischen Bauteilen etc.) und Lasuren (z. B. dünner Überzug eines Tablettbodens) und dem Auffüllen von Rissen in Holztischen und zur Versiegelung. Crystal-Giessharz sieht aus wie Glas, ist durchsichtig und stabil.
Crystal-Giessharz Sets enthalten Harz, Härter, Schutzhandschuhe, Messbecher und Anrührholz und sind erhältlich in Packungen zum Mischen von 150 g, 300 g und 750 g Giessharzmasse.
Das glasklare Crystal-Gießharz von Hobby-Time auf Zweikomponentenbasis wird im Verhältnis 2 : 1 (2 Teile Harz 1 Teil Härter angemischt) und härtet, abhängig von der Schichtstärke, in ca. 24 Stunden aus.

Warnhinweise und Sicherheitsratschläge:

Verarbeitungshinweise: Crystal-Giessharz enthält epoxidhaltige Verbindungen. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Schutzhandschuhe/Augenschutz tragen. Nur in gut belüfteten Arbeitsräumen verarbeiten. Inhalt/Behälter als Sondermüll entsorgen.

Gefahrenhinweise: Crystal-Giessharz ist gesundheitsschädlich bei Verschlucken. Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Kann allergische Reaktionen verursachen. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Beim Verschlucken: Mund ausspülen. Kann Erbrechen herbeiführen. Bei Kontakt mit der Haut (oder den Haaren: Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen. Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten mit Wasser behutsam spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Unter Verschluss aufbewahren. Enthält epoxidhaltige Verbindungen. Ist ärtzlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Entsorgung des Inhaltes/Behälters gemäß den behördlichen Vorschriften. Sorgen Sie für ausreichende Belüftung im Arbeitsbereich.